My Story

 

die Frage bekommt man immer wieder gestellt. Wie bist du zu Stampin up gekommen? Eigentlich ist es die Firma, wenn die Frage gestellt wird.

Da brauch ich gar nicht lange zu überlegen. Ich habe schon vorher vieles im Kreativbereich ausgetestet und bin von den Stempeln und dem Einsatz an Möglichkeiten begeistert gewesen. Also habe ich angefangen zu stempeln, in den Farben schwarz und klar. Es gab zwar auch bunte Stempelkissen in einer Box, doch das war nicht so das Richtige für mich.

Also bin ich im web auf die Suche degangen und habe dort viele wunderschöne Projekte gesehen. Die wollte ich auch machen. Aber ich habe nicht die Stempel und auch die Stempelkissen habe ich nicht gefunden. Deshalb habe ich weitergesucht und bin bei Stampin up fündig geworden.

Doch nun kam das nächste Problem. Ich wollte die Produkte, aber keinen Vertreter ins Haus holen.
Gegen Vertreter bin ich allergisch. die schwatzen und wollen nur verkaufen. Ich möchte mich aber in Ruhe entscheiden können.

Deshalb habe ich lange mit mir gerungen, Doch das " haben wollen " war so stark, dass ich mir über den Demofinder eine Demo rausgesucht habe.
Wieso Andrea? So heißt meine liebe Demo, ich weiß es nicht. Hier hatte ich einfach ein gutes Gefühl, wie ich angerufen habe. Auch unser Gespräch ist sehr angenehm verlaufen, sodass ich auch keine Bauchschmerzen zu unserem Treffen hatte.

Der Nachmittag war so schön entspannend, angenehm und lehrreich, dass ich noch an diesem Tag meinen Demovertrag unterschrieben habe.

Den ersten Katalog mit Andrea ihrer Telefonnummer habe ich noch heute und der wird mich auch weiterhin begleiten.

So bin ich zu der " Firma" Stampin up gekommen und ich habe es bis heute nicht bereut.

Spass am werkeln, Freude an den Produkten, alles aus einer Hand und ich kann in Ruhe Zuhause aussuchen und bestellen. Und schleppen darf der Postbote.( grins ) Kann sehr schwer werden so ein Paket, ( Feststellung unseres Postboten, bei der Übergabe )

Soviel zu meiner Geschichte, möchtest du auch so ein schönes Erlebnis haben, einfach Produkte testen, Anregungen und Freude an den verschiedenen Werken erhalten, dann melde dich bei mir.

Ich gebe gerne die Erfahrung, die ich selbst gemacht habe und die ich gerne für mich habe, an euch/ dich weiter. Einen Tag.... Morgen..... Mittag....... Abend , wann du möchtest.
Melde dich und teste mich.

liebe Grüße
Michaela

mein persönliches Tagebuch